Zweigelt - WEINWURMs Neuigkeiten - WEINWURMs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

That rocks! - Decanter Silber

WEINWURMs
Herausgegeben von in Auszeichnungen ·
Tags: CharmanterChardonnayGrünerVeltlinerKugelbergMeinviertelWeinviertelDACHommageZweigeltGlücksmomentZweigelt
Unser Charmanter Chardonnay Ried Schilling 2018 und unser Kugelberg Grüner Veltliner Ried Kugelberg 2018 haben bei den DWWA (Decanter World Wine Awards) 2019 eine der begehrten Silber Medaillen abgeräumt – und das mit 90 Punkten!

Elegant nose reminiscent of pears, green apples and ripe apricots. On the palate, the aromas are balanced with elegant acidity and a good length.“ – so die Beschreibung der Expertenjury für unseren Chardonnay.

Opulent and rich with aromas of apricots, candied orange peel, honeysuckle and peach. Good weight on the palate with fresh acidity balancing out the rich flavours. Textural with a savoury finish.“ – so fiel die großartige Bewertung der Experten für unseren Kugelberg aus.

5 Weine haben wir eingereicht -  5 Weine wurden prämiert. Denn auch unser Meinviertel WEINVIERTEL DAC Grüner Veltliner 2018, Glücksmoment ZWEIGELT Ried Schilling 2017 und der Hommage ZWEIGELT Reserve 2017 wurden ausgezeichnet. Mit Bronze. Was angesichts der sehr strengen Beurteilung ein wirklich gutes Ergebnis ist.

Die World Wine Awards des britischen Magazins Decanter sind eine der wichtigsten und angesehensten Wein-Wettbewerbe weltweit. Die Verkoster sind bekannte Sommeliers und Masters of Wine – 280 insgesamt, die bis zu 16.000 Weine aus der ganzen Welt blind verkosten.

Unter allen teilnehmenden österreichischen Winzern wurden heuer nur 91 Silbermedaillien und 6 Goldmedaillien vergeben. We are proud to be part of it!


Kangaroos in Austria. Zweigelt in Australia.

WEINWURMs
Herausgegeben von in Aktuelles ·
Tags: ZweigeltGlücksmomentSyrahAbendrot
Von wegen "No kangaroos in Austria". Gibt es doch auch Zweigelts in Australien. Und zwar Zweigelt von den Edelreißern aus Georg Weinwurms Weingärten.

Aber der Reihe nach. Georg Weinwurms Wanderjahre führten ihn einst nach Australien zum Familienweingut Andrew Peace. Die Lehre ging vorüber, die Freundschaft blieb bestehen. Jährliche Besuche festigen seither die Beziehung der Winzerfamilien aus Austria und Australia.

Was Georg außer der Freundschaft aus Australien mitnahm, war der Syrah. Was Andrew Peace aus Österreich mitnahm, war der Zweigelt.
Nach einigen Jahren strengster Quarantäne in Australien, wurden diese Edelreißer letzendlich vinifiziert. Auch ein gemeinsamer Vertriebspartner war schnell gefunden. Und so können Weinliebhaber in Australien nun den waschechten österreichischen Zweigelt Glücksmoment im Paket mit Andrews australischem Zweigelt erwerben.
Denn wenn es sehr wohl Kangaroos in Austria gibt, dann soll es auch Zweigelt in Australien geben.


Hommage, Abendrot und Herzblut: Wenn schon Rotwein, dann schon Weinwurm

WEINWURMs
Herausgegeben von in Aktuelles ·
Tags: falstaffHommageZweigeltZweigeltAbendrotHerzblutMerlotSyrah
Ein Weinviertler lebt nicht vom Veltliner allein. Aber Rotweine auf demselben Qualitätsniveau zu vinifizieren, das ist Weinwurms großer Stolz.

Jüngst im Falstaff Rotwein Guide prämiert, hat vor allem unser Hommage ZWEIGELT Reserve 2015 brilliert. Bewertet mit 91 Punkten, beschreibt Peter Moser unseren ehemaligen Zweigelt Reserve mit „einladender Beerenfrucht“, fährt fort mit „mineralisch im Finale“ und schließt mit „facettenreicher Speisebegleiter“.

Als ob das nicht genug Grund für Freudenjauchzer wäre, sei nebenbei erwähnt, dass dieser Zweigelt nur in den allerbesten Jahrgängen vinifiziert wird und jeder von ihnen bislang Profis überzeugte und Genießer erfreute.
Ein kurzer Streifzug sei hier platziert: 90 Punkte bei IWC Chicago im Jahr 2006, Salonsieger in der Kategorie Zweigelt war der Jahrgang 2009, Jahrgang 2011 wiederum im Salon Österreich Wein gelistet und bei Mundus Vini mit 92,6 Punkten als Bester Österreichischer Rotwein in Deutschland deklariert, Jahrgang 2012 dann Premium Gold Prague Wine Challenge und IWC Tasting Chicago Gold und nun der 2015 mit 91 Punkten bei Falstaff, Gold in Frankfurt bei der International Trophy und von Jancis Robinson so kommentiert: „Deliciously fresh and one of the most food friendly wines I have had this year.“
Kurzum: Weinwurms Hommage an die Sorte Zweigelt.

Nun läge es uns fern, von unserer Sortenvielfalt zu frohlocken, hätten wir nur einen einzigen tollen Rotwein im Talon. Vielmehr sind es derer drei. Mindestens. Denn Abendrot SYRAH Ried Schilling 2016, eine Sorte, die Georg Weinwurm bei seinem Praktikum in Australien in ihren Bann gezogen hat, und Herzblut MERLOT Ried Schilling 2016 sind Herrn Moser beide 90 Punkte und außerdem eine Best-Buy-Empfehlungen wert.

Der Merlot ist seit Anfang der 1990er Jahre im Sortiment. Mittlerweile hinter dem Zweigelt unsere zweitwichtigste Rotweinsorte. Den Syrah haben wir Anfang 2000 gepflanzt. Ein Jahr lang lagert er in 220 l französischen gebrauchten Barriquefässern.
 
Seltne Sorten in Österreich, seltener im Weinviertel und noch seltener mit derart hohen Bewertungen international anerkannter Experten - das macht Freude! Und unseren beiden Exoten wird sogar noch Größeres zugetraut, denn laut Moser sind sie bislang „gut antrinkbar“. Was dann in ein, zwei oder drei Jahren?
Deshalb Weinwurms geheimer Tipp: Holen Sie sich jetzt schon Ihren Vorrat an australischem Abendrot und Georg Weinwurms persönlichem Herzblut.

Schließlich soll der vierte Glücksmoment nicht unerwähnt bleiben. Ebenfalls im Sehr-Gut-Bereich mit 89 Punkten findet sich der Glücksmoment ZWEIGELT Ried Schilling 2017. Bitterschokolade, Kräuterwürze, Kirsche, Frische und eine klitzekleine Prise Salz entdeckt Peter Moser in diesem Zweigelt.

Nun war es beim diesjährigen Grünen Veltliner Grand Prix schon eine Riesen Freude, großartige Bewertungen zu erhalten. Aber jetzt auch dasselbe mit unseren Rotweinen zeigt uns dann doch, dass Weinwurms Sortenvielfalt zu den besten des Landes zählt.




GOLD und SILBER bei der CWSA

WEINWURMs
Herausgegeben von in Auszeichnungen ·
Tags: HommageZweigeltZweigeltZweigeltHommageWeissburgunderWeissburgunderAusbruchChardonnayCharmanter
Die CWSA China Wine & Spirits Awards ist der größte Weinwettbewerb in China & Hong Kong. Weine aus über 50 Ländern der Welt werden zu dieser Blindverkostung eingesendet. Wir haben eine Gold- und zwei Silbermedaillen erhalten.




Diese Weine haben wir eingesendet:





GOLD und SILBER bei der FRANKFURT INTERNATIONAL TROPHY

WEINWURMs
Wir haben heuer das erste Mal bei der FRANKFURT INTERNATIONAL TROPHY mitgemacht und freuen uns sehr über eine GOLD- und eine SILBERmedaille!

Mehr als 2.250 Produkte aus 40 Ländern wurden Anfang April in Frankfurt am Main verkostet.

GOLD - für unseren Zweigelt Reserve 2015!
Dieser Zweigelt Reserve ist eines der Meisterwerke Georg Weinwurms und eine Hommage an frühere Generationen. In den 50er Jahren zufällig ausgepflanzt, spiegelt sich in diesem Wein die Freude, mit höchstem Anspruch auch unkoventionelle Wege zu gehen. Aus selektionierten Trauben, 12 Monate im Barriquefass gereift, voller Charakter, Frucht und Raffinesse.
Seit Jahren produzieren wir gleiche Qualität und ernten viele Auszeichnungen mit diesem besonderen Wein.

SILBER - für unseren FUNdament Grüner Veltliner 2017
Ein Regenbogen an Geschmacks-Nuancen, frisch, spritzig, jung. Ein FUNdamentaler Begleiter für große Feste und kleine Siege, für leichte Desserts und tiefsinnige Gespräche, für Lust und Liebe, dich und mich. Verwurzelt in der guten Erde des Weinviertels, sorgfältigstz vinifiziert von Winzermeister Georg Weinwurm.
Georg Weinwurm beherrscht sein Handwerk und beweist, dass ausgezeichnete Weine nicht teuer sein müssen. Der Grüne Veltliner unserer neuen Einsteigerserie FUNdament ist ein junger, spritziger Wein der sich die Silbermedaille redlich verdient hat.

Hier haben Sie auch gleich einen kleinen Einblick in die neuen Texte unserer Rückenetiketten bekommen. Ein paar Weine gibt es schon in den neuen Flaschen und den neuen Designs. Näheres erzählen wir in den nächsten Wochen.



Was Weinexpertin Jancis Robinson über unsere Weine sagt

WEINWURMs
Herausgegeben von in Weinbewertungen ·
Tags: JancisRobinsonWeissburgunderRoterMuskatellerGrünerVeltlinerZweigelt
Im Dezember 2017 haben wir eine Auwahl unserer Weine nach Manchester, Großbritanien, zu Jancis Robinson geschickt. Hier ist die Weinbewertung:

Leicht parfümiert. Am Gaumen schwarze Kirschen mit einer sehr aufrechten, fangenden Säure. Sehr schicke Tannine, die sich bis zum Finish verjüngen, schlank und elegant. Makellos glatt mit einer Reinheit von dunkler Frucht. Ein wenig Vanilleeiche, wenn der Wein auf Raumtemperatur erwärmt wird. Köstlich frisch und einer der besten Speisenbegleiter, die ich dieses Jahr hatte. (TC) 16.5

Etwas goldener, runder und tiefer im Bukett. Brioche, buttrig und Litschisirup. Reich und schwer, bewegt sich mit sinnlicher Faulheit um den Mund - der perfekte Wein für ein gebratenes Hähnchen und karamellisierte Pastinaken. (TC) 16.5

Wie ihr (Weinwurm’s) Grüner Veltliner, leicht spritzig. Birnen und Obers und viel Zitronenschale, mit ein wenig weißem Zitruskern in gutem Maß nachgerieben. Er hat Gewicht und einen Hauch Reichhaltigkeit, ein Hauch von Schimmer. Sehr ordentlich, breitet sich schön aus und zeigt am Gaumen Präsenz mit ziemlich guter Länge. (TC) 16.5

Traubig  und blumig, Holunderblüten an der Nase und am Gaumen mit einer grün-grasigen, grünstachelbeerartigen Säure in der Mitte. Trocken mit sanftem Abgang. (TC) 16.3
 
Sehr leichtes, feines Spritzerl im Glas und am Gaumen. Riecht und schmeckt wie eine Schale mit frisch gehackten Gurken und Dill in griechischem Joghurt. Mit einem winzigen bisschen Süße und Körnigkeit einer Birne. In der Mitte abgerundet und fast gepolstert, aber zum Ende hin steiniger und definierter. (TC) 16.3

Riecht nach Marillenmarmelade und geschmolzener Butter. Sie können dies auf einem heißen Scone (britisches Buttergebäck) mit einem Klecks Obers verteilen. Süßlich, Marillen, die in Sirup tropfen, aber unterstützt von ordentlichen Säuregehalt. (TC) 16.3


 


WEINWURMs fruchtigste Reserve verlockt international

WEINWURMs
Herausgegeben von in Auszeichnungen ·
Tags: ZweigeltZweigeltReserveAWCTastingsChicagoChicago
[image:image-0]
Die fruchtigste aller Reserven ist wohl der Zweigelt Reserve. Deshalb holt sie sich gleich zwei Mal Gold, und zwar bei der Austrian Wine Challenge (awc) und bei den Tastings des Beverage Tasting Institute in Chicago.

Gewiss ist es die saftige, reife Herzkirsche, die mit würzigen Röstaromen um Nase und Gaumen tanzt. Körper hat er auch, aber belebende Säure macht den Zweigelt Reserve 2012 richtig schön zu trinken. So erntet Weinwurm‘s fruchtigste Reserve vom Beverage Tasting Institute ganze 90 Punkte und damit Gold.
Übrigens wurden lediglich zwei Zweigelt so gut bewertet, dass sie veröffentlicht wurden. Weinwurm‘s Zweigelt Reserve 2012 ist von beiden die fruchtigste aller Verlockungen und das bei fairstem Preis. Ein Grund für das Institute, den Titel „Best Buy“ zu verleihen.

Und weil nicht nur drüben Weinwurm‘s Zweigelt Reserve 2015 verlockt, bekommt er auch hüben Gold. Bei der awc Vienna stellen sich rund 13.000 Weine von 1.800 Produzenten aus 40 Ländern der kritischen Jury. Wer da mit Gold glänzt, verlockt mit Weinwurm‘s größter Fruchtigkeit.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü