Gemischter Schmatz Ried Schilling 16 - DIE WEINWURMs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemischter Schmatz
Ried Schilling 2016
Weissburgunder, Welschriesling und Neuburger vereinen sich im Gemischten Satz so harmonisch, dass ihre nussigen und blumigen Noten die fruchtige Zitrone küssen - ein gemischter Schmatz eben

STILISTIK Ein glücklicher ´Gemischter Schmatz` besteht aus dem Zusammenspiel der verschiedenen Sorten des Weingartens. Mindestens drei sind es, und neben Weißburgunder und Welschriesling, spielt bei uns vor allem der Neuburger eine große Rolle. Diese Orchideensorte gibt ihm Milde und Bouquet: Strahlend hellgelb, frische Frucht nach reifen Äpfeln, Zitrus und Kräuter an der Nase, zart füllig-cremig mit leicht nussigem Nachhall im mittellangen Abgang.

Wiener oder Französische Küche!

AUSBAU Handlese Ende September in kleinen Bottichen ist wichtig für absolut gesundes und reifes Traubenmaterial. Pneumatisch gepresst bleibt er 5 Stunden auf der Maische, damit sich seine Frucht und Dichte schön entfalten können. Vergoren wird bei 18,5° Celsius im Stahltank.

ERZIEHUNG Das mittelhohe Erziehungssystem und die hohe Laubwand gewährleisten optimale Photosynthese und beste Luftzirkulation für gesundes Traubenmaterial. Mit dem Streckerschnitt wird darauf geachtet, dass nur ein Auge im Frühjahr austreibt, um die ganze Kraft der Rebe für wenige Trauben zu erhalten.

TERROIR In der heißen Ried Schilling werden Weißburgunder, Neuburger und Welschriesling besonders aromatisch. Der Südhang mit seinen unterschiedlichen Zungen aus Braunerde, Lehm und Löss bietet ideale Bedingungen für feine Frucht, anregende Würze und elegantes Säurespiel. Was hier wächst, hat Körper, aber mit Animo. Denn der angrenzende Plotwald sorgt für kühle Nächte, die den Trauben Leichtigkeit verleihen.

WETTER 2016 Böser Anfang, glückliches Ende. Spätfrost im April sorgte für großen Schaden, der sich aber als natürliche Qualitätsauslese entpuppte. Das war in diesem feucht-warmen Sommer auch gut, denn so hatten wir bestens gesunde Trauben. Zur Lese kam die Hitze und trieb die Reife ordentlich an, wie gerufen platzte nasskaltes Wetter herein, sodass Sie sich nun über Weinwurm's beste Reife-Säure-Balance freuen können.
HERKUNFT: Österreich
WEINBAUGEBIET: Niederösterreich
QUALITÄTSSTUFE: Qualitätswein
TRINKREIFE: 1-8 Jahre
TRINKTEMPERATUR: 9-12° C
ALKOHOL: 12,5 vol%
RESTZUCKER: 2,8 g/L TROCKEN
SÄURE: 5,6 g/L
MOSTWAAGE: 19 °KMW

Downloads:
Factsheet

Auszeichnungen

2017 Cuvée Ostrava (CZ) >Gemischter Schmatz Ried Schilling 2016< - Silber

2016 Vinum Laugaricio (SK) >Gemischter Schmatz Ried Schilling 2015< - Gold

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü